Autor Thema: Raum der Stille  (Gelesen 24210 mal)

Offline Lightee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 873
Re: Raum der Stille
« Antwort #120 am: März 23, 2015, 20:35:37 Nachmittag »
       Für Fynns Mutter 

Ich danke dir für den Satz

   Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig

Menschen, die uns nahe sind, gehen eines Tages ...

und ich gehöre auch zu den Menschen, für die das sehr schwer ist,

  damit umzugehen ..  mit den Gefühlen, die das macht ...  und loszulassen .. ..

Und,

  ich kann sagen,  dass ich mit Worten nicht auszudrücken tief froh bin,

   dass ich - vielleicht seit der Zeit, als ich die GmG kennen lernte -  wirklich ein Vertrauen

    gefunden habe,  dass ich ein Wieder-Zusammen-Sein erfahren darf,  mit meinem Vater,

     der schon starb, als ich etwa 20 war ..  mit meiner Oma, die schon starb, als ich noch klein war ....

Es bleibt schwer, für uns Menschen,  und hilft doch auch zu vertrauen, dass es deiner Mutter jetzt gut geht.

Luna

  • Gast
Re: Raum der Stille
« Antwort #121 am: März 23, 2015, 22:23:26 Nachmittag »
Fynn,

soviele liebe Menschen sind gefühlsmäßig bei Dir, ich hoffe Du kannst das spüren auch wenn Du Dich eine Weile zurückziehst. Das Bedürfnis danach wäre jedenfalls mehr als verständlich.
Was ich immer von Dir gespürt und auch gelernt habe ist Dein Wunsch und auch die riesig starke Fähigkeit, aus jeder noch so schwierigen Situation für Dich das rauszuziehen, an dem Du wachsen und lernen kannst.
Ich wünsche Dir, dass es Dir auch bei dieser - aus gewisser Sicht - makaberen Kombination zweier Ereignisse an einem Tag gelingt, ohne Bitterkeit und mit Frieden alle kommenden Geburtstage zu feiern!!

Luna

  • Gast
Re: Raum der Stille
« Antwort #122 am: März 23, 2015, 22:34:34 Nachmittag »
Jetzt hatte ich aus Versehen auf "Senden" geklickt...

Ich wollte noch schreiben, dass mir in den letzten beiden Tagen ganz deutlich geworden ist, was für ein starkes Band mich mit Euch allen mittlerweile verbindet. Dass Ihr wirklich auf eine Art Freunde seid. Die Art des Kontaktes ist distanzierter, aber nicht die Art der Gefühle.
Ich hab das in dem "Alleine" Thread von Dir, Fynn, ganz eindringlich gefühlt, wie wir alle tatsächlich "da" waren. Fast körperlich. Das waren nicht nur geschriebene Worte.

Luna

  • Gast
Re: Raum der Stille
« Antwort #123 am: März 23, 2015, 22:37:47 Nachmittag »
...ich bin echt verpeilt heute Abend.
Der letzte Beitrag sollte auch eigentlich noch nicht gesendet werden, hab wieder falsch geklickt...
Bevor ich jetzt noch mehr zerrede lass ich es einfach so abrupt enden...
Sorry für meine Schusseligkeit...

 

Martina

  • Gast
Re: Raum der Stille
« Antwort #124 am: März 24, 2015, 09:18:27 Vormittag »
Lieber Fynn,

Nimm dir alle Zeit die du brauchst, wenn es dir gut tut zu schreiben dann schreibst du, wenn nicht dann versteht das auch jeder hier.
Wir bleiben schon hier und sind für dich da wenn du uns brauchst.
Mein tief empfundenes Beileid für dich und deine Familie.
Schön dass du Vivienne an deiner Seite hast.

 1 9

Offline Eddie-Fan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
Re: Raum der Stille
« Antwort #125 am: März 24, 2015, 10:02:08 Vormittag »
Lieber Fynn,

Nimm dir alle Zeit die du brauchst, wenn es dir gut tut zu schreiben dann schreibst du, wenn nicht dann versteht das auch jeder hier.
Wir bleiben schon hier und sind für dich da wenn du uns brauchst.
sd3

Ich möchte nur kurz hier sagen, dass das gleiche natürlich auch für das Filmforum gilt. Fynn weiss Bescheid, dass ich im Filmforum auch grossen Anteil an seiner Trauer nehme und mich dort um seine Belange kümmere, also für ihn da sein werde, wenn er es braucht und möchte.
Wenn ich also hier nichts weiter mehr dazu schreibe, ist es deshalb, weil sonst eh alles doppelt wäre, weil ich es ja schon im Filmforum tue.

Nur zur Info, damit ihr hier auch Bescheid wisst und nicht denkt, dass ich mich vom Acker gemacht habe, wenn ich hier zu dem Thema nichts mehr schreibe.  wink

Offline Fynn

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10987
  • Träumst Du noch, oder lebst Du schon ?
Re: Raum der Stille
« Antwort #126 am: März 24, 2015, 18:17:52 Nachmittag »
Zitat von: Lightee

Ich danke dir für den Satz

Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig[/b
[/color]

Menschen, die uns nahe sind, gehen eines Tages ...

und ich gehöre auch zu den Menschen, für die das sehr schwer ist,

  damit umzugehen ..  mit den Gefühlen, die das macht ...  und loszulassen .. ..

Und,

  ich kann sagen,  dass ich mit Worten nicht auszudrücken tief froh bin,

   dass ich - vielleicht seit der Zeit, als ich die GmG kennen lernte -  wirklich ein Vertrauen

    gefunden habe,  dass ich ein Wieder-Zusammen-Sein erfahren darf,  mit meinem Vater,

     der schon starb, als ich etwa 20 war ..  mit meiner Oma, die schon starb, als ich noch klein war ....

Es bleibt schwer, für uns Menschen,  und hilft doch auch zu vertrauen, dass es deiner Mutter jetzt gut geht.
Ich vermute mal, das es für einen jungen Menschen mit 20 noch härter ist...obwohl vllt auch nicht, kommt wohl auf den einzelnen Menschen, den Typ an. Als meine Mutter eingeschlafen ist, ganz friedlich, da muss ich sagen, ich hab schon sehr geweint, denn sie hat auch kaum noch meiner Mutter geähnelt. Sie hatten ihr ihr Gebiss entnommen und wie das wohl so ist zieht sich der Mund zu einer regelrechten Höhle zusammen, die überhaupt keine Lippen mehr zu haben scheint, ganz nach innen gehen. 
Jetzt hatte ich aus Versehen auf "Senden" geklickt...
Du mußt das gar nicht unbedingt neu schreiben. Einfach kopieren und auf den letzten Beitrag gehen, so als ob Du neu antworten willst. Und dann einfügen. Dann paßt es ! 
  Fynn,

soviele liebe Menschen sind gefühlsmäßig bei Dir, ich hoffe Du kannst das spüren auch wenn Du Dich eine Weile zurückziehst. Das Bedürfnis danach wäre jedenfalls mehr als verständlich.
kann ich durchaus spüren und bin Euch auch sehr dankbar dafür, wirklich.
Was ich immer von Dir gespürt und auch gelernt habe ist Dein Wunsch und auch die riesig starke Fähigkeit, aus jeder noch so schwierigen Situation für Dich das rauszuziehen, an dem Du wachsen und lernen kannst.
schön, das Du das sagst. Und ich möchte das zumindest meinen Möglichkeiten entsprechend durchaus. Ich sehe mich da manchmal noch meinen Grenzen angekommen, obwohl ich weiss, das es im Grunde keine gibt. Und das ist dann für mich etwas frustrierend.
  Ich wünsche Dir, dass es Dir auch bei dieser - aus gewisser Sicht - makaberen Kombination zweier Ereignisse an einem Tag gelingt, ohne Bitterkeit und mit Frieden alle kommenden Geburtstage zu feiern!! 
Es mag tatsächlich makaber sein, aber vllt hat meine Mutter meine extreme Vergeßlichkeit bedacht und daher meinen Geburtstag als ihren Todestag gewählt. Außerdem hat sie an diesem Tag schon einmal vor 58 Jahren ihr Leben für mich riskiert. Ich habe nie Geburtstage gefeiert, aber gestern habe ich wirklich auch das Leben gespürt. Es war herrlichster Sonnenschein und ich wußte, meine Mutter würde sie nie wieder sehen, genau wie den Regen auf den Spüren, den Wind in den Haaren, alles was draußen um einen herum geschieht. Nie mehr...nicht in dieser Gestalt.   
Lieber Fynn,

Nimm dir alle Zeit die du brauchst, wenn es dir gut tut zu schreiben dann schreibst du, wenn nicht dann versteht das auch jeder hier.
Wir bleiben schon hier und sind für dich da wenn du uns brauchst.
Mein tief empfundenes Beileid für dich und deine Familie.
   d r     
Lieber Fynn,

Nimm dir alle Zeit die du brauchst, wenn es dir gut tut zu schreiben dann schreibst du, wenn nicht dann versteht das auch jeder hier.
Wir bleiben schon hier und sind für dich da wenn du uns brauchst.
sd3

Ich möchte nur kurz hier sagen, dass das gleiche natürlich auch für das Filmforum gilt. Fynn weiss Bescheid, dass ich im Filmforum auch grossen Anteil an seiner Trauer nehme und mich dort um seine Belange kümmere, also für ihn da sein werde, wenn er es braucht und möchte.
Wenn ich also hier nichts weiter mehr dazu schreibe, ist es deshalb, weil sonst eh alles doppelt wäre, weil ich es ja schon im Filmforum tue.

Nur zur Info, damit ihr hier auch Bescheid wisst und nicht denkt, dass ich mich vom Acker gemacht habe, wenn ich hier zu dem Thema nichts mehr schreibe.  wink

Alles klar, weiss schon Beischeid !   d024
Ich bin kein Mensch, der eine spirituelle Erfahrung macht, sondern ein spirituelles Wesen, das eine menschliche Erfahrung macht.

http://darkmoviedreams.forumieren.com/forum

https://www.facebook.com/DarkMovieDreamsFanSeite?ref=ts&fref=ts

http://de.wikipedia.org/wiki/Gewaltfreie_Kommunikation

Offline Lightee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 873
Re: Raum der Stille
« Antwort #127 am: März 24, 2015, 20:57:14 Nachmittag »
Zitat von: Lightee

Ich danke dir für den Satz

Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig[/b
[/color]

Menschen, die uns nahe sind, gehen eines Tages ...

und ich gehöre auch zu den Menschen, für die das sehr schwer ist,

  damit umzugehen ..  mit den Gefühlen, die das macht ...  und loszulassen .. ..

Und,

  ich kann sagen,  dass ich mit Worten nicht auszudrücken tief froh bin,

   dass ich - vielleicht seit der Zeit, als ich die GmG kennen lernte -  wirklich ein Vertrauen

    gefunden habe,  dass ich ein Wieder-Zusammen-Sein erfahren darf,  mit meinem Vater,

     der schon starb, als ich etwa 20 war ..  mit meiner Oma, die schon starb, als ich noch klein war ....

Es bleibt schwer, für uns Menschen,  und hilft doch auch zu vertrauen, dass es deiner Mutter jetzt gut geht.
Ich vermute mal, das es für einen jungen Menschen mit 20 noch härter ist...obwohl vllt auch nicht, kommt wohl auf den einzelnen Menschen, den Typ an.

 wink  Ich habe im internen Bereich schon geantwortet.

Ich denke,  es ist immer  a n d e r s .

Wenn meine Mutter ..  eines Tages ...  geht,

ich denke, das wird viele Gefühle in mir aufkommen lassen,  auch die ich

über lange Lebenszeit nicht zulassen konnte ..  nicht richtig zulassen konnte.

Ich möchte vertrauen, dass -  auch dann -  alles gut sein wird.

Ich merke, dass mir das schreiben .. nicht leicht fällt.

Ich denke an dich,  umarm dich nochmal   d r

Offline Lightee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 873
Re: Raum der Stille
« Antwort #128 am: März 24, 2015, 21:01:36 Nachmittag »


Ich möchte vertrauen, dass -  auch dann -  alles gut sein wird.



Das wünsche ich dir auch.

Dieses Vertrauen, Vertrauenkönnen -  dass das so ist,

auch, wenn alles sich schwer anfühlt,  und auch schmerzt

Offline Vivienne

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4839
  • Wishing you heaven in your heart, starlight in you
    • http://artworks.cms4people.de/index.html
Re: Raum der Stille
« Antwort #129 am: Oktober 29, 2017, 07:44:58 Vormittag »
   Sta         Sta


28. Oktober 2017  6 Uhr früh friedlich eingeschlafen

             In Gedenken an meine Mutter

                8 7 8 7 8 7
Ihr erschafft eure Realität mit jedem Gedanken, den ihr habt. Die Erde passt sich euren Gedanken an, ihr erschafft den Weg ...

http://artworks-vivienne.weebly.com/
http://www.amazon.de/-/e/B00HEZ12X8
http://artworks.cms4people.de/index.html
http://www.amazon.de/Vivienne/e/B00GO8RH6M/ref=ntt_dp_epwb

Offline easy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2047
  • Ich Bin eins mit allem Leben!!!
    • Aquarell und Malerei
Re: Raum der Stille
« Antwort #130 am: November 01, 2017, 17:38:12 Nachmittag »



Liebe Vivienne,

mein aufrichtiges Beileid!!!



Millionen von geistigen Wesen gehen unerkannt durch unsere Welt, egal, ob wir wachen oder schlafen.

John Milton

http://geli-design.de.tl

Offline Vivienne

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4839
  • Wishing you heaven in your heart, starlight in you
    • http://artworks.cms4people.de/index.html
Re: Raum der Stille
« Antwort #131 am: November 01, 2017, 18:55:46 Nachmittag »
 8 7 Liebe easy, danke dir und alles Gute für deine Mutter!  8 7
Ihr erschafft eure Realität mit jedem Gedanken, den ihr habt. Die Erde passt sich euren Gedanken an, ihr erschafft den Weg ...

http://artworks-vivienne.weebly.com/
http://www.amazon.de/-/e/B00HEZ12X8
http://artworks.cms4people.de/index.html
http://www.amazon.de/Vivienne/e/B00GO8RH6M/ref=ntt_dp_epwb

Offline easy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2047
  • Ich Bin eins mit allem Leben!!!
    • Aquarell und Malerei
Re: Raum der Stille
« Antwort #132 am: November 03, 2017, 22:13:54 Nachmittag »
 

Danke schön, liebe Viv....

Dir wünsche ich ganz viel Kraft, den Verlust zu verkraften.

Man braucht seine Zeit darüber hinweg zu kommen.

 d r

Millionen von geistigen Wesen gehen unerkannt durch unsere Welt, egal, ob wir wachen oder schlafen.

John Milton

http://geli-design.de.tl